https://eurek-art.com
Slider Image

Wie man Heuschrecken im Gras tötet

2021

Heuschrecken sind eine Art wanderndes Insekt, das einen Rasen oder Garten fressen und zerstören kann. Tausende Heuschreckenarten leben auf der ganzen Welt, und der beste Weg, sie loszuwerden, besteht darin, sie zu verhindern, da erwachsene Insekten in großer Zahl schwerer zu töten sind. Es ist nicht ratsam, sie mit Insektiziden zu besprühen, da Sie auch nützliche Insekten töten können, einschließlich derer, die Heuschrecken jagen. Wenn Ihre Gegend von Heuschrecken befallen ist, sollten Sie mit Ihren Nachbarn zusammenarbeiten, um diese Schädlinge zu beseitigen.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Geflügel Vögel
  • Gottesanbeterinnen
  • Gläser
  • Wasser
  • Melasse
  • Zinnien
  • Koriander
  • Nosema locustae
Heuschrecke

Schritt 1

Verwenden Sie die natürlichen Raubtiere der Heuschrecken, um Ihr Gras von erwachsenen Insekten zu befreien. Hühner und Enten lieben Heuschrecken. Kaufen Sie einige Geflügelvögel, wenn Sie genügend Platz haben, um sie zu halten, oder leihen Sie sich ein paar Tage lang aus, um die erwachsene Grashüpferpopulation erheblich zu verringern, vorzugsweise vor dem Herbst, wenn die Insekten ihre Eier legen. Vögel haben den zusätzlichen Vorteil, dass sie Kot hinterlassen, der ein natürlicher Dünger ist.

Hühner auf Gras

Schritt 2

Holen Sie sich einige Live-Gottesanbeterinnen in Ihrem örtlichen Gartengeschäft. Gottesanbeterinnen sind unersättliche Insektenfresser, die sich auch von anderen Schädlingen wie Blattläusen und Mücken ernähren.

Gottesanbeterin

Schritt 3

Stellen Sie Heuschreckenfallen her, indem Sie neun Teile Wasser mit einem Teil Melasse in Gläsern mischen und sie mit den offenen Spitzen aus dem Boden herausragen lassen. Heuschrecken werden von der Mischung angezogen, fallen in die Gläser und ertrinken.

Junge mit Glas Mischung

Schritt 4

Locken Sie Heuschrecken an eine andere Stelle, indem Sie Zinnien abseits Ihres Rasens pflanzen. Heuschrecken ziehen Zinnien Gras vor. Sie können sie auch abschrecken, indem Sie Koriander um Ihr Gras pflanzen. der Geruch hält die Heuschrecken fern.

orange Zinnie

Schritt 5

Halten Sie Ihren Rasen üppig und Ihre Gartenflächen voll, um zukünftige Ausbrüche von Heuschrecken zu verhindern. Heuschrecken legen ihre Eier in offenen Boden. Je mehr Boden Sie mit Gras und Pflanzen bedeckt haben, desto weniger Heuschrecken werden Sie haben.

üppiger Rasen

Schritt 6

Probieren Sie Bio-Heuschreckenvernichter wie Nosema locustae. Dies ist eine Art Spore, die Grashüpfer tötet, aber Menschen, Tieren oder anderen Insekten keinen Schaden zufügt. Das Pestizid wird üblicherweise als mit der Spore beschichtetes Getreide verkauft. Heuschrecken erkranken und sterben nach dem Verzehr und infizieren dann andere Heuschrecken, die die Toten fressen. Nosema locustae sollte im Frühsommer am Rand des Rasens angewendet werden, wenn junge Heuschrecken gerade erst aufzutauchen beginnen. Es ist weniger wirksam bei erwachsenen Heuschrecken.

Angestellter im Gartengeschäft

Schritt 7

Arbeiten Sie mit Ihren Nachbarn zusammen, um eine Lösung für ein Heuschreckenproblem zu finden. Heuschrecken befallen große Gebiete, und da sie wandern, können Sie eine Welle abtöten, um eine weitere Welle zu erhalten. Die Grasshopper-Kontrolle ist effektiver, wenn Personen in einem größeren Gebiet teilnehmen.

zwei Heuschrecken

Wie berechnet man, wie viel Sand für den Boden eines oberirdischen Pools benötigt wird?

Wie berechnet man, wie viel Sand für den Boden eines oberirdischen Pools benötigt wird?

Was ist ein Erntemond?  Alles über das Mondspektakel, das Herbst bedeutet, ist da

Was ist ein Erntemond? Alles über das Mondspektakel, das Herbst bedeutet, ist da

So reparieren Sie ein Airless-Spritzgerät

So reparieren Sie ein Airless-Spritzgerät