https://eurek-art.com
Slider Image

Toasten von Tortillas im Ofen

2024

Im Ofen geröstete Tortillachips zubereiten.

Geröstete Tortillachips brauchen nur wenige Minuten im Ofen und können mit getrockneten Gewürzen oder gewürztem Salz für zusätzlichen Geschmack angepasst werden. Im Ofen geröstete Tortillas haben weniger Fett und weniger Kalorien als gebratene Tortillachips, behalten aber die knusprige Konsistenz von im Laden gekauften Chips. Experimentieren Sie mit verschiedenen Tortillasorten, um einen originellen Snack oder eine Suppe zuzubereiten.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Tortillas
  • Backblech
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer oder getrocknete Gewürze (optional)
  • Pergamentpapier (optional)

Den Backofen auf 350 Grad stellen und ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen oder leicht mit Olivenöl einfetten.

Tortillas in Achtel schneiden. Verwenden Sie Vollkorn- oder Chili-Limetten-Tortillas, um Tortilla-Chips mit Geschmack herzustellen.

Ordnen Sie die Tortillaspalten in einer einzigen Schicht auf dem Backblech an.

Mit Olivenöl über die Tortillaspalten träufeln und mit Salz und getrockneten Gewürzen wie Kreuzkümmel oder Paprika bestreuen, falls gewünscht.

Die Tortillas im Ofen ca. 10 Minuten knusprig rösten.

Die Tortillachips aus dem Ofen nehmen und warm servieren oder abkühlen lassen. Die Washington Post empfiehlt, geröstete Tortillas vor dem Lagern abzukühlen, um die Knusprigkeit zu bewahren.

"Alle lieben Raymond" Star Madylin Sweeten wird 26

"Alle lieben Raymond" Star Madylin Sweeten wird 26

Wie man ein realistisches Spinnennetz macht

Wie man ein realistisches Spinnennetz macht

Ideen für ein 45. Klassentreffen

Ideen für ein 45. Klassentreffen