https://eurek-art.com
Slider Image

Polymer Clay verwenden

2023

Stellen Sie Figuren aus Polymerton her, um sie online oder auf Handwerksmessen zu verkaufen.

Polymer Clay ist ein Lehm mit niedriger Temperatur, den Sie im Ofen aushärten. Er bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten, wenn Sie einen kreativen Juckreiz haben, der kratzt. Die Tone sind in mehreren Farben erhältlich. Sie können sie aber auch mit speziellen Polymerfarben oder Acrylfarben bemalen. Tragen Sie kein Aceton oder Lösungsmittel, keinen Nagellack, Sprüh- oder Emailfarben auf Ihr fertiges Produkt auf, da diese den Ton auch nach dem Aushärten zersetzen und erweichen.

Ein bisschen Geschichte

Eine Puppenmacherin erfand die ersten Polymer-Tone in den 1930er Jahren in Deutschland, als sie keine Materialien mehr hatte, um die Köpfe ihrer Puppen zu formen. 1964 verkaufte sie die Formel an einen Mann, der nach Änderung der Formel eine Firma zur Herstellung von Fimo gründete. Er verkaufte seinen Ton unter einem bekannten Markennamen in Europa, wo er, da man keinen Brennofen zum Aushärten des Tons benötigt, schnell als Kunsthandwerksmedium bekannt wurde. Ein amerikanisches Unternehmen entwickelte eine Formel für den Ton für eine industrielle Anwendung, die nicht funktionierte. Dabei entdeckte das Unternehmen, dass der Ton gut für Handwerksprojekte geeignet war. Polymer-Tone bestehen aus Polyvinylchlorid-Materialien, Lösungsmitteln und Pigmenten, die beim Einbrennen bei Temperaturen im Bereich von 215 bis 325 Grad Fahrenheit aushärten .

Den Ton bearbeiten

Nachdem Sie Fimo aus der Verpackung genommen haben, kneten Sie ihn gründlich, um ihn weich und geschmeidig zu machen. Sie können Haushaltswerkzeuge - Messer, Nudelhölzer, Reiben und sogar eine Nudelmaschine - verwenden, um mit dem Ton zu arbeiten, sofern Sie sie ausschließlich für den Tongebrauch verwenden. Bearbeiten Sie den Ton auf einer glatten Oberfläche wie einer glasierten Keramikfliese, einer klaren Acrylscheibe oder einer Glasscheibe . Wenn Sie nicht vorhaben, einen Teil des Tons zu verwenden, nachdem Sie ihn aus der Verpackung genommen und verarbeitet haben, lagern Sie ihn in fest verschlossenen Sandwich- oder Plastiktüten. Beschriften Sie die Verpackung mit dem Farbnamen und der Tonmarke.

Polymer-Projekte

Handwerker fertigen Schmuckperlen, Ohrringe, Halsketten, Broschen und Anstecknadeln aus Ton, aber Sie können auch Puppenköpfe oder Figuren, Büsten, Gartenmarkierungen oder Wandmasken aus Ton formen. Projektideen für Polymer Clay gibt es zuhauf. Viele davon finden Sie online. Wenn Sie größere stehende Figuren herstellen, bauen Sie zuerst einen Anker - ein Skelett aus Aluminium- oder Messingdraht -, um den Ton in der gewünschten Form zu halten.

Polymer Clay aushärten

Fügen Sie ein Ofenthermometer - den Typ, der vom Rost hängt - in den Ofen ein, um die genauen Temperaturen zu überprüfen. Die Einbrennzeiten von Polymer Clay variieren je nach Marke. Sie werden jedoch durch die Dicke des Tons bestimmt, die auf den Verpackungsmaterialien des Tons angegeben ist. Je nach Marke den Ton 10 bis 30 Minuten backen, für jeweils 1/4-Zoll-Tonstärke. Heizen Sie den Ofen vor und legen Sie Ihr Polymer Clay während des Backens auf eine glasierte Keramikfliese. Nachdem Sie das Projekt aus dem Ofen genommen haben, lassen Sie es abkühlen, bis es ausgehärtet ist, da es beim Herausnehmen leicht weich ist.

Kartoffel-Klee-Abendessen-Rollen

Kartoffel-Klee-Abendessen-Rollen

4 Gründe, warum der Oktober der beste Monat ist, um einen Nationalpark zu besuchen

4 Gründe, warum der Oktober der beste Monat ist, um einen Nationalpark zu besuchen

# 16 Es ist nicht einfach, grün zu sein

# 16 Es ist nicht einfach, grün zu sein