https://eurek-art.com
Slider Image

Warum startet meine neue Husqvarna-Kettensäge nicht?

2020

Während die meisten Husqvarna-Kettensägen noch Jahre nach dem ersten Kauf mit minimalem Aufwand in Betrieb gehen, können einige von Anfang an Schwierigkeiten haben. Während es die einfachste Lösung ist, die Maschine zu beschuldigen und zurück in den Laden zu bringen, ist das wahrscheinliche Problem einfach ein häufiger Fehler. Bevor Sie um Ihr Geld zurück bitten, sollten Sie einige der Grundelemente der Kettensäge untersuchen.

Maschine eingeschaltet?

Einfach ausgedrückt, muss die Maschine eingeschaltet sein, um zu arbeiten. Vergewissern Sie sich, dass der Zündschalter auf „Ein“ steht und dass der Schalter nicht beschädigt oder locker ist. Vergewissern Sie sich auch, dass der Starthebel auf „Start“ steht und die Zündkapsel (falls vorhanden) mit Kraftstoff gefüllt ist. Ziehen Sie den vorderen Griff nach hinten, um festzustellen, ob die Kettenbremse gelöst ist, da die Maschine nicht anspringt.

Verwenden Sie den richtigen Kraftstoff?

Husqvarna-Kettensägen benötigen einen anderen Kraftstoff als Ihr Auto oder Rasenmäher. Das normale bleifreie Benzin mit einer Oktanzahl von 89 oder höher sollte mit einem hochwertigen luftgekühlten Zweitakt-Motoröl gemischt werden. Mischen Sie diese beiden in einem Verhältnis von 40: 1 in einem sauberen Kraftstoffbehälter. Schütteln Sie das Öl und das Gas, um sie gründlich zu mischen. Lassen Sie nicht vermischtes oder altes Benzin sofort ab. Reinigen Sie den Kraftstofftank mit einer Bürste und einem Lappen, wenn das Gas schlecht geworden ist, und füllen Sie den frisch gemischten Kraftstoff ein.

Kraftstoff erreicht Vergaser?

Überprüfen Sie mit frischem Kraftstoff im Tank, ob er den Vergaser erreicht. Wenn sich die Zündkapsel nicht füllt, wird wahrscheinlich auch der Vergaser nicht mit Kraftstoff versorgt. Schrauben Sie den oberen Zylinderdeckel ab. Entfernen Sie den Luftfilter und die Montagebox des Luftfilters. Lösen Sie die beiden Gummischläuche von den Winkelanschlüssen am Vergaser. Stellen Sie den Motor auf den Kopf und achten Sie darauf, dass Kraftstoff aus den Schläuchen und dem Vergaser austritt. Wenn kein Kraftstoff austritt, suchen Sie die Quelle des blockierten Kraftstoffs, um Ihren Husqvarna zum Laufen zu bringen.

Zündkerze funktioniert?

Wenn der Husqvarna Benzin hat, aber immer noch nicht anspringt, ist möglicherweise die Zündkerze oder die Verkabelung defekt. Den Gummidraht am Ende der Zündkerze aushängen. Entfernen Sie die Zündkerze aus dem Zylinder und setzen Sie sie in die Gummimanschette am Ende des Kabels ein. Tragen Sie Lederhandschuhe, stellen Sie den Motor auf den Boden und lokalisieren Sie einen geerdeten Metallpunkt am Motorblock. Halten Sie den Draht mit der Steckerspitze ca. 3 cm von der geerdeten Metallspitze entfernt. Setzen Sie Ihren Fuß in den hinteren Griff und ziehen Sie am Starterseil. Ein blauer Funke sollte über den Stecker springen. Wenn es keinen Funken gibt, bringen Sie die Kettensäge zum Händler zurück, da das Zündmodul defekt ist.

Eine 74-jährige Frau hat gerade 13.000 US-Dollar bei einem "Großelternbetrug" verloren

Eine 74-jährige Frau hat gerade 13.000 US-Dollar bei einem "Großelternbetrug" verloren

GESPONSERT: So dekorieren Sie mit der Threshold-Sammlung von Target

GESPONSERT: So dekorieren Sie mit der Threshold-Sammlung von Target

'Law & Order' Star Elisabeth Röhm ist verlobt und ihr Ring ist unglaublich

'Law & Order' Star Elisabeth Röhm ist verlobt und ihr Ring ist unglaublich