https://eurek-art.com
Slider Image

Karotten-Koriander-Suppe

2020

Diese glatte Karottensuppe mit viel frischem Koriander und Koriandersamen eignet sich perfekt für jeden Anlass, von einer Frühlingsparty bis zu einem leichten Mittagessen. Sie ist lecker und gesund.

Cal / Serv: 73 Ausbeuten: 4 Vorbereitungszeit: 0 Stunden 15 Minuten Gesamtzeit: 0 Stunden 45 Minuten Zutaten 1 EL. Olivenöl 1 kleine Zwiebel 1 TL. Koriandersamen 1 Pfund Karotten 3 c. Gemüsebrühe 1 Bund frischer Koriander Richtungen
  1. In einer großen Pfanne mit starkem Boden bei mittlerer Hitze Olivenöl erhitzen. Zwiebel und Koriander hinzufügen. Hitze reduzieren und zugedeckt kochen, bis die Zwiebel weich, aber nicht gebräunt ist, etwa 5 Minuten unter gelegentlichem Rühren. Fügen Sie Karotten hinzu. Abgedeckt 15 bis 20 Minuten kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren.
  2. Die Brühe in einem separaten Topf zum Kochen bringen. Zwiebel-Karotten-Mischung dazugeben und zum Kochen bringen. In einen Mixer oder eine Küchenmaschine umfüllen und (bei Bedarf chargenweise) glatt rühren. Mit Meersalz würzen.
  3. Zum Servieren die Suppe wieder in den Topf geben, den gehackten Koriander unterrühren und auf niedriger Stufe erhitzen. Suppe in warme Schalen schöpfen und mit Koriander garnieren.

Dieser glückliche Esel lächelt, nachdem er aus einer Überschwemmung in Irland gerettet wurde

Dieser glückliche Esel lächelt, nachdem er aus einer Überschwemmung in Irland gerettet wurde

Wie man eine Ristra macht

Wie man eine Ristra macht

Wie man japanische Ramen-Nudeln macht

Wie man japanische Ramen-Nudeln macht