https://eurek-art.com
Slider Image

Anleitung für eine Brother XL 3100 Nähmaschine

2021

Die Verwendung des Brother XL-3100 ist einfach und unkompliziert.

Die Verwendung einer Brother XL-3100 Freiarm-Nähmaschine mit 27 Stichen bietet alle grundlegenden Muster und Funktionen, die Sie für allgemeine Nähprojekte benötigen. Diese Maschine verfügt über drei Nadelpositionen, eine Stichbreiteneinstellung und einen eingebauten Nadeleinfädler. Dies ist eine mechanische Nähmaschine im Gegensatz zu einer elektronischen Maschine, daher ist sie beim Nähen etwas lauter. Der Brother XL-3100 verfügt auch über aufsteckbare Nähfüße, wodurch das Wechseln der Füße in nur zwei Schritten erledigt werden kann und kein Schraubendreher erforderlich ist. Diese Maschine näht auch vorwärts und rückwärts und hat einen eingebauten Griff.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Brother XL 3100 Nähmaschine
  • Energieversorgung
  • Bedienungsanleitung
  • Faden
  • Stoff

Packen Sie Ihren Brother XL 3100 aus und stellen Sie ihn auf eine feste Unterlage in der Nähe einer Steckdose. Stecken Sie das dreipolige Netzkabel in die Steckdose an der rechten Seite des Geräts. Stecken Sie das andere Ende des Netzkabels in eine Steckdose an der Wand.

Machen Sie sich mit den Grundkomponenten der Nähmaschine vertraut. Der Spuler befindet sich oben rechts an der Maschine. Nach links bewegen sich der Garnrollenstift, der Fadenführer, der Fadenhebel, ein Stichbreiten-Einstellrad und das Einstellrad für die obere Spannung. Auf der linken Seite der Maschine befinden sich der Fadenabschneider und der Einfädelhebel. Der Maschinenboden enthält das Zubehörfach, die Spulenkapsel und den Nähfuß. Das Gesicht Ihrer Maschine hat ein Musterauswahlrad und ein Stichlängenrad.

Stecken Sie das Kabel des Fußschalters in die Steckdose auf der rechten Seite des Geräts. Stellen Sie den Fußschalter so auf den Boden, dass er leicht erreichbar ist. Stellen Sie den schwarzen Schalter auf der rechten Seite der Maschine auf "ON".

Heben Sie die Nähnadel in die höchste Position, indem Sie das Handrad auf der rechten Seite der Maschine in Ihre Richtung drehen. Der schwarze Pfeil am Handrad sollte nach oben zeigen.

Entfernen Sie die Spulenkapselabdeckung unter der Nadel. Legen Sie eine Spule mit Faden in die Spulenkapsel und folgen Sie dem Einfädelschema auf der Hülse. Setzen Sie den Gehäusedeckel wieder auf.

Setzen Sie eine Garnrolle auf den Garnrollenstift und setzen Sie eine Kunststoffkappe auf die Garnrolle. Fädeln Sie die Maschine gemäß dem Einfädelschema auf der Maschine ein. Drücken Sie den Einfädelhebel. Dadurch wird Ihre Nadel automatisch eingefädelt. Sie können jetzt nähen.

Legen Sie Ihren Stoff unter die Nadel. Lassen Sie den Nähfußhebel über und rechts von der Nadel los. Dieser Prozess hält Ihren Stoff an Ort und Stelle. Halten Sie Ihre Finger in sicherem Abstand von der Nadel und treten Sie leicht auf das Fußpedal. Die Maschine beginnt zu nähen.

Tipps und Warnungen

  • Halten Sie Ihren Arbeitsbereich beim Nähen immer sauber.
  • Lassen Sie Ihre Nähmaschine jährlich warten, damit sie einwandfrei funktioniert.
  • Verwenden Sie einen hochwertigen Faden. Ein Faden von schlechter Qualität reißt oft, was zu Frustrationen und Fehlstichen führt.
  • Für eine detaillierte Anleitung können Sie das Brother Nähmaschinenhandbuch unter dem folgenden Link herunterladen.
  • Lassen Sie niemals eine unbeaufsichtigte Nähmaschine angeschlossen und in der Position "EIN".
  • Achten Sie beim Nähen immer auf die Nadel, damit Ihre Finger nicht in die Nähe des Nähfußes gelangen.
  • Eine Nähmaschine ist kein Spielzeug und sollte nicht von Kindern benutzt werden, es sei denn, die Maschine verfügt über einen Fingerschutz und das Kind wird engmaschig von einem Erwachsenen beaufsichtigt.

10 schöne Ideen für die Bepflanzung englischer Gärten

10 schöne Ideen für die Bepflanzung englischer Gärten

Cremiger, lockiger Makkaronisalat

Cremiger, lockiger Makkaronisalat

Wie man eine einfache Wasserpumpe baut

Wie man eine einfache Wasserpumpe baut