https://eurek-art.com
Slider Image

So bohren Sie ein großes Loch in Stein

2024

Das Bohren eines großen Lochs in Stein erfordert einen Hartmetall- oder Diamantbohrer.

Beim Bauen oder Umbauen muss häufig durch Stein und steinähnliche Materialien wie Ziegel und Beton gebohrt werden. Während es mit einem normalen Bohrer und einem Bohrer so gut wie unmöglich ist, ein großes Loch zu bohren, erleichtert die Verwendung eines Hartmetall- oder Diamantbohrkerns an einem Bohrer die Aufgabe erheblich. Bei großen Löchern ist es nie ratsam, einen Bohrhammer zu verwenden.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Bohren
  • Lochbohrer
  • Führungsbohrer
  • Schutzbrillen
  • Sicherheitsmaske
  • Meißel
  • Hammer

Befestigen Sie den Lochbohrer am Bohrer sowie den Führungsbohrer, der sich im Lochbohrer befindet. Die Führung startet das Bohren und verhindert, dass der Bohrer wandert. Lochsägen können Löcher mit einem Durchmesser von bis zu 4 1/2 Zoll schneiden.

Schutzbrille und Maske aufsetzen. Setzen Sie den Stecher an der Stelle auf den Stein, an der Sie das Loch haben möchten. Schalten Sie den Bohrer ein und beginnen Sie mit dem Bohren. Sie sollten nicht viel Druck auf den Bohrer ausüben, da dies die Wahrscheinlichkeit eines Verklemmens des Bohrers erhöhen kann. Wenn sich der Bohrer verklemmt, kann dies zu Verletzungen führen, da sich der Bohrer plötzlich wegdreht und Verletzungen am Handgelenk / Arm verursacht. Kaufen oder mieten Sie nach Möglichkeit eine Bohrmaschine mit Sicherheitskupplung, um ein Verklemmen zu verhindern.

Entfernen Sie den Führungsbohrer, sobald der Bohrer in den Stein gebissen hat. Bei mittlerer bis niedriger Einstellung bohren, um die Reibungswärme zu reduzieren. Entfernen Sie die Entkerner aus dem Stein, nachdem die Länge der Entkerner gebohrt wurde. Entfernen Sie gegebenenfalls den Kern des Bohrsteins mit dem Meißel und dem Hammer.

Setzen Sie den Bohrer wieder in das freigelegte Loch ein und setzen Sie das Bohren fort. Das Loch wird nicht viel tiefer als die Länge des Bohrers sein, maximal um 3 oder 4 Zoll. Bei dickeren Steinen sollte von beiden Seiten des Steins gebohrt werden. Andernfalls ist eine größere industrielle Bohrausrüstung erforderlich, um durch sehr dicken Stein zu bohren, was professionelle Bediener erfordert.

Tipps und Warnungen

  • Wenn Sie in einen losen Stein bohren, stellen Sie sicher, dass Sie den Stein vor dem Bohren in einer sicheren Klammer aufstellen.
  • Kleinere Löcher können mit Steinbohrern und Hammerbohrern gebohrt werden.
  • Das Bohren mit einem Bohrer kann aufgrund des Rückschlags von Staus gefährlich sein. Seien Sie äußerst vorsichtig.

# 7 Umzugstag!

# 7 Umzugstag!

So entfernen Sie verbranntes Popcorn vom Boden der Edelstahlpfanne

So entfernen Sie verbranntes Popcorn vom Boden der Edelstahlpfanne

So installieren Sie Vinyl Siding F-Channel

So installieren Sie Vinyl Siding F-Channel