https://eurek-art.com
Slider Image

Wie man einen Stachelrochen filetiert

2020

Stachelrochen sind knorpelige Fische, die mit Haien verwandt sind.

Es gibt acht Arten von Stachelrochen. Diese Strahlengruppe ist nach dem giftigen Widerhaken benannt, der sich etwa auf halber Höhe seines Schwanzes befindet. Die übrigen Körperteile sind harmlos. Die meisten Fische in dieser Unterordnung haben keine Zähne. Stattdessen schlucken sie ihr Essen einfach durch einen gummiartigen Mund und verdauen es. Die Flügel auf einem Stachelrochen und die Wangen werden am häufigsten gegessen. Sobald der Stachelrochen filetiert ist, gibt es eine Vielzahl von Garoptionen.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Filetmesser
  • Plastikflasche
  • Pinzette

Schneiden Sie den Schwanz an der Basis ab. Wenn Sie den Schwanz zu nahe am Widerhaken abschneiden, besteht die Möglichkeit, in die Giftbeutel zu schneiden. Es gibt keinen Grund, einen Teil des Schwanzes zu retten - er ist zu zäh zum Essen. Den Schwanz vorsichtig entsorgen. Eine Plastikflasche mit einer Kappe funktioniert gut.

Schneiden Sie die Flügel vom Stachelrochen ab. Schneiden Sie mit Ihrem Filetmesser von der Rückseite des Flügels entlang der Basis den Schwanz hinauf, vorwärts parallel zum Körper zum Hinterkopf und zwischen den Augen und den Wangen. Das Fleisch eines Stachelrochen ist sehr weich. Wenn Sie dem Körper zu nahe kommen, werden Sie feststellen, dass das Schneiden schwieriger wird, wie das Durchschneiden des Rindfleischknorpels. Den Körper des Stachelrochen wegwerfen.

Stechen Sie mit Ihrem Filetmesser in die Haut des Stachelrochenflügels. Heben Sie mit einer Pinzette die Haut vom Fleisch ab und fangen Sie an, darunter zu schneiden. Achten Sie darauf, dass Sie nicht in das Fleisch des Flügels schneiden, wenn Sie den Strahl häuten. Heben Sie die Haut beim Schneiden an und schneiden Sie die Membran zwischen Fleisch und Haut durch.

Legen Sie den Flügel flach und schneiden Sie ihn seitlich hinein. Heben Sie das Filet beim Schneiden vom Flügel ab, um die Schnittstärke zu überwachen. Wenn Sie das Filet vom Flügel weggezogen haben, machen Sie eine weitere seitliche Scheibe und ziehen Sie das zweite Filet ebenfalls vom Flügel weg. Ziehen Sie die Filetschnitte weiter vom Flügel weg.

Dieser glückliche Esel lächelt, nachdem er aus einer Überschwemmung in Irland gerettet wurde

Dieser glückliche Esel lächelt, nachdem er aus einer Überschwemmung in Irland gerettet wurde

Wie man eine Ristra macht

Wie man eine Ristra macht

Wie man japanische Ramen-Nudeln macht

Wie man japanische Ramen-Nudeln macht