https://eurek-art.com
Slider Image

Verlegen von Korkböden auf Treppen

2020

Korkboden

Die Verwendung von Korkböden ist eine umweltfreundliche Methode, um die Böden in Ihrem Zuhause zu veredeln. Kork wird aus der Rinde der Eiche hergestellt. Das Ernten der Rinde zur Herstellung von Kork wirkt sich nicht negativ auf den Baum aus, und die Rinde regeneriert sich schnell. Dies macht Kork zu einer grünen Alternative zu traditionellen Hartholzböden, bei denen Bäume, deren Nachwachsen Jahrzehnte in Anspruch nehmen kann, abgebaut werden. Korkböden sind auch weich und bequem zu begehen, aber langlebig und wartungsarm. Dieses Material kann im ganzen Haus installiert werden und kann sogar auf Treppen anstelle von Teppich oder Hartholz verwendet werden.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Maßband
  • Korkboden
  • Hammer
  • Nägel
  • Vakuum
  • Besen
  • Treppenkanten
  • Korkbodenkleber
  • Kelle
  • Kreissäge

Messen Sie die Höhe, Breite und Tiefe jeder Treppe, um festzustellen, wie viel Material Sie kaufen müssen. Korkböden sind sowohl als schwimmende als auch als verklebte Modelle erhältlich. Wählen Sie bei der Installation auf Treppen ein Verklebungsmodell, um Stabilität und eine einfachere Installation zu gewährleisten.

Wählen Sie eine Treppenkante. Dies ist der Teil der Lauffläche, der sich horizontal über die vertikale Steigleitung hinaus erstreckt. Bei einem weichen Boden wie Kork sollten Sie eine haltbare Nase aus Holz oder Metall verwenden. Einige Hersteller von Korkböden stellen ergänzende Nasenverkleidungen her. Wenn Sie jedoch keine finden, die Sie mögen, wählen Sie eine Metall- oder Holznase in Ihrem örtlichen Baumarkt.

Bereiten Sie Ihre Treppe für die Installation des Korkens vor. Unebenheiten oder Verbindungsflecken abschleifen. Entfernen Sie alle verstreuten Nägel oder Heftklammern und befestigen Sie alle losen Treppen mit Bodennägeln und Holzunterlegscheiben. Zum Schluss die Treppe gründlich kehren oder absaugen, um Schmutz und Ablagerungen zu entfernen.

Installieren Sie Ihre Treppenkanten. Beginnen Sie an der untersten Treppe und bedecken Sie die gesamte Vorderseite der Treppe mit einer einzelnen Nase (dort, wo der Riser auf die Stufe trifft). Nageln Sie die Nase alle 6 Zoll mit einem Hammer und Fußbodennägel. Wenn Sie eine Metallkante verwenden, sollten Sie die Schrauben oder Befestigungselemente verwenden, die mit der Kante geliefert wurden. Schneiden Sie die Nase nach Bedarf mit einer Kreissäge ab.

Beginnen Sie mit der Verlegung Ihres Korkbodens. Beginnen Sie am Steigrohr (vertikaler Abschnitt) der unteren Treppe. Verwenden Sie eine Kelle, um einen Korkbodenbelagkleber in kreisenden Bewegungen auf den Riser aufzutragen. Legen Sie den Korkboden auf den Riser und drücken Sie ihn fest an. Sie haben etwa 15 Minuten Zeit, um zu arbeiten, bevor der Klebstoff trocknet.

Verlegen Sie die Korkbodenabschnitte weiter und arbeiten Sie sich die Treppe hinauf. Schneiden Sie die Dielen oder Fliesen mit Ihrer Kreissäge nach Bedarf ab, damit sie fest an den Treppenkantenstücken anliegen.

Lassen Sie den Korkboden über Nacht trocknen und gehen Sie in dieser Zeit möglichst nicht über die Treppe.

Wie man Kaugummi aus Nylon holt

Wie man Kaugummi aus Nylon holt

Wie man rote Feuerameisen tötet

Wie man rote Feuerameisen tötet

Wie man am Dreikönigstag Geschenke macht

Wie man am Dreikönigstag Geschenke macht