https://eurek-art.com
Slider Image

Wie man Räucherstäbchen macht

2021

Räucherstäbchen gibt es in verschiedenen Düften, von moschusartigen Düften bis zu würzigen Düften.

Das Verbrennen von Weihrauch in Ihrem Zuhause ermöglicht es Ihnen, Ihrem Zuhause Duft zu verleihen, ohne dass Sie Kerzen verbrennen oder Luftauffrischer verwenden müssen. Weihrauch kommt in vielen Düften und Formen vor, von denen eines Räucherstäbchen ist. Während Sie im Geschäft Räucherstäbchen kaufen können, sind diese einfach zu Hause herzustellen. Wählen Sie Ihre eigenen Düfte, um Räucherstäbchen für sich selbst herzustellen oder als Geschenk zu verschenken.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Duftöl
  • 2 große, dünne Glasflaschen oder Knospenvasen
  • Unscented Räucherstäbchen
  • Papiertücher
  • Kühlregal
  • Plastikfolie
  • Dy-Propylenglykol
  • Müllbeutel

Füllen Sie eine Glasflasche oder eine Knospenvase mit dem duftenden Öl Ihrer Wahl. Wählen Sie eine Flasche oder Vase mit einem breiteren Mund, damit Sie die Räucherstäbchen leichter entfernen können, ohne dass sie gegen die Flaschenseiten streichen.

10 duftlose Räucherstäbchen in die mit Duftöl gefüllte Flasche geben. Lassen Sie die nicht parfümierten Räucherstäbchen eine Minute im Öl sitzen, ziehen Sie sie dann hoch und halten Sie sie über die Öffnung der Flasche, damit das überschüssige Öl zurück in den Behälter tropfen kann.

Legen Sie ein paar Papiertücher unter ein Drahtkühlregal, damit die Papiertücher eventuell getropftes Öl aufnehmen können. Legen Sie Ihre ölgetränkten Räucherstäbchen in einer Schicht auf das Kühlregal. Lassen Sie sie zwei bis drei Stunden dort liegen, damit die Stäbchen mehr von dem duftenden Öl aufnehmen können.

Rollen Sie Ihre Räucherstäbchen in ein Stück Plastikfolie, stellen Sie sicher, dass sie vollständig eingewickelt sind, und lassen Sie sie über Nacht stehen.

Entfernen Sie die Plastikfolie von Ihren Räucherstäbchen und entsorgen Sie sie. Legen Sie Ihre Räucherstäbchen auf ein Papiertuch, legen Sie ein weiteres Papiertuch darauf und tupfen Sie es vorsichtig ab, um überschüssiges Öl aufzusaugen.

Füllen Sie die zweite Glasflasche mit Dy-Propylenglykol (DPG), das Sie in einem Bastelladen kaufen können. Tauchen Sie die Stifte in das Farbstoff-Propylenglykol, entfernen Sie sie und lassen Sie den Überschuss in einen Plastikmüllsack tropfen, damit das duftende Öl den Rest Ihres DPG nicht verunreinigt.

Lassen Sie die Räucherstäbchen zwei bis drei Stunden auf dem Kühlregal liegen. Tupfe sie mit einem Papiertuch ab, um überschüssiges DPG zu entfernen. Wickeln Sie Ihre fertigen Räucherstäbchen in Plastikfolie und lassen Sie sie über Nacht stehen, bevor Sie sie verbrennen.

Legen Sie Ihren Räucherstäbchen beim Brennen in eine Halterung.

Tipps und Warnungen

  • Tauchen Sie die Räucherstäbchen für schneller brennende Räucherstäbchen nicht in DPG. DPG lässt die Sticks langsamer brennen.
  • Beaufsichtigen Sie Kinder in der Nähe von duftenden Ölen oder brennenden Räucherstäbchen.

Matt Lauer gratuliert Hoda Kotb, nachdem sie heute als sein Nachfolger angekündigt wurde

Matt Lauer gratuliert Hoda Kotb, nachdem sie heute als sein Nachfolger angekündigt wurde

Das beste Geschenk, das ich je erhalten habe: Lauren Gries 'Karte von Paris

Das beste Geschenk, das ich je erhalten habe: Lauren Gries 'Karte von Paris

Dieses verrückte Video zeigt, wie es wirklich ist, vom Blitz getroffen zu werden

Dieses verrückte Video zeigt, wie es wirklich ist, vom Blitz getroffen zu werden