https://eurek-art.com
Slider Image

Sonntags bestes Roastbeef

2021

Zartes Roastbeef, mit Bratensauce beträufelt, ist die Quintessenz des Sonntagsmenüs. Am besten mit der Liebe einer Mutter zubereitet.

Cal / Serv: 584 Yields: 1 Ingredients Sunday Best Roast Beef 1 runde Rinderbraten ohne Knochen 2 EL. Worcestershire-Sauce 1 TL. Knoblauchpulver 1 TL. Zwiebelpulver 1 TL. Paprika 1 EL. grob gemahlener schwarzer Pfeffer 1/4 TL. grob gemahlener schwarzer Pfeffer 2 1/2 TL. grobes Salz Pfannensauce 3 Allzweckmehl 2 c. Rinderbrühe Richtungen
  1. Den Braten zubereiten : Stellen Sie den Rost auf den Boden des Ofens und erhitzen Sie ihn auf 425 ° F. Entfernen Sie überschüssige Feuchtigkeit aus dem Braten, reiben Sie die Worcestershire-Sauce über den gesamten Braten und lassen Sie ihn 30 Minuten lang marinieren, wobei Sie ihn zweimal drehen.
  2. Kombinieren Sie das Knoblauchpulver, Zwiebelpulver, Paprika und 1 Esslöffel grob gemahlenen Pfeffer in einer kleinen Schüssel; Streuen Sie die Gewürzmischung gleichmäßig über den Braten und lassen Sie den Braten 20 bis 30 Minuten ruhen. Reiben Sie das Fleisch mit 2 Teelöffeln Salz ein, legen Sie die fette Seite nach oben in eine flache Bratpfanne und braten Sie es 15 Minuten lang.
  3. Reduzieren Sie die Ofentemperatur auf 325 Grad Fahrenheit und braten Sie weiter, bis die Innentemperatur des Fleisches 130 Grad Fahrenheit erreicht hat - etwa 2 Stunden. Lassen Sie den Braten vor dem Aufschneiden 20 Minuten ruhen.
  4. Bratensauce vorbereiten : Fett von der in der Bratpfanne verbleibenden Flüssigkeit abschöpfen. Mehl und eine halbe Tasse Wasser zu einer Paste verquirlen. beiseite legen.
  5. Kratzen Sie die Tropfen vom Boden der Bratpfanne, fügen Sie die Rinderbrühe hinzu und rühren Sie bei mittlerer Hitze, bis die Mischung zu kochen beginnt.
  6. Fügen Sie unter ständigem Rühren die Mehlpaste hinzu und bringen Sie sie zum Kochen. Hitze auf mittlere Stufe reduzieren und 4 bis 5 Minuten köcheln lassen. Fügen Sie bei Bedarf etwas Wasser hinzu, um die Soße zu verdünnen. Fügen Sie restliches Salz und Pfeffer hinzu; warm servieren.

Backen Sie Ihren Weg durch den Winter mit diesem neuen Kochbuch

Backen Sie Ihren Weg durch den Winter mit diesem neuen Kochbuch

So reinigen Sie große Mörtelflächen

So reinigen Sie große Mörtelflächen

Warum ich E-Mails und Texte niemals ersetzen lasse

Warum ich E-Mails und Texte niemals ersetzen lasse