https://eurek-art.com
Slider Image

Können Hunde allergisch gegen Teppichreiniger sein?

2024

Teppichreiniger sind eine häufige Reizquelle für Hunde.

Kontaktdermatitis ist ein Hautproblem, das Hunde entwickeln können, wenn sie Materialien wie Salz, Düngemitteln, Flohhalsbändern oder Chemikalien in Reinigungsmitteln ausgesetzt sind. Die Haut Ihres Hundes kann bei einmaliger Exposition gereizt werden oder er kann eine allergische Reaktion darauf entwickeln. Obwohl der Ausschlag in beiden Fällen gleich aussieht, treten allergische Reaktionen normalerweise nach vielen Expositionen auf, und der Ausschlag ist nicht immer auf den Kontaktpunkt beschränkt. Laut den Ärzten von WebMD (webmd.com) ist Teppichreiniger eine häufige Ursache für Irritationen.

Symptome

Kontaktdermatitis verursacht juckende rote Beulen und Blasen auf Bereichen der Haut, in denen nicht viel Haar vorhanden ist. Dies umfasst die Schnauze, Füße und Bauch. Ihr Hund kann auch laufende Augen und Nase haben, seine Haare verlieren und viel kratzen. Stark allergische Hunde können Nesselsucht oder Schwellungen im Gesicht entwickeln. Die Symptome treten häufig innerhalb von 20 Minuten nach der Exposition auf.

Diagnose

Es kann schwierig sein, den Unterschied zwischen einer allergischen Reaktion und anderen Problemen wie Sarkoptik, Drogenempfindlichkeit oder Hautinfektionen zu erkennen. Ihr Tierarzt wird Dermatitis mit einem Hautkratztest diagnostizieren. Er wird Ihnen auch Fragen zu Shampoos, Salben und anderen Produkten stellen, mit denen Ihr Hund in Kontakt kommt.

Behandlung

Beschränken Sie Ihren Hund auf einen sauberen Bereich, bis die Dermatitis abgeklungen ist. Vermeiden Sie die Exposition gegenüber Substanzen, von denen Sie glauben, dass sie Ihren Hund beeinträchtigen. Ihr Tierarzt kann Ihnen auch Antihistaminika oder Steroide verschreiben, um die Symptome zu lindern. Einige Medikamente, die zur Behandlung zur Verfügung stehen, sind Pednisolon, Triamcinolon und Chlorpheniramin. Hunde mit Kontaktdermatitis entwickeln häufig sekundäre Hautinfektionen. Ihr Tierarzt kann Ihnen eine antibiotische Salbe zur Behandlung verschreiben. Allergieschüsse werden für Hunde nicht empfohlen.

Nebenwirkungen

Allergische Medikamente können bei Hunden Nebenwirkungen verursachen, darunter Erbrechen, Durchfall, Schläfrigkeit, Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen, Mundtrockenheit und erhöhter Durst oder Hunger. Wenn Ihr Hund Nebenwirkungen aufweist, wenden Sie sich sofort an Ihren Tierarzt.

Teppichreiniger

Teppichreiniger enthalten Chemikalien wie Perchlorethylen, Naphthalin und Propylenglykolmethylether. Wenn Ihr Hund allergisch gegen Ihren Teppichreiniger ist, machen Sie Ihren eigenen natürlichen Teppichreiniger, indem Sie ½ Tasse Maisstärke mit 2 Tassen Backpulver, einem Esslöffel, mischen. gemahlene Gewürznelken und fünf zerfallene Lorbeerblätter. Streuen Sie es auf Ihren Teppich und saugen Sie es auf, nachdem Sie es eine Stunde lang stehen gelassen haben. Sie können auch Flecken von Ihrem Teppich entfernen, indem Sie 1 EL hinzufügen. flüssige kastilische Seife in eine Flasche, die zur Hälfte mit warmem Wasser gefüllt ist. Füllen Sie den Rest der Flasche mit Essig und sprühen Sie den Fleck auf. Mit einem feuchten Tuch abreiben.

Filet-Mignon-Salat mit Pfefferkruste

Filet-Mignon-Salat mit Pfefferkruste

Erbstück-Tomaten-Avocado-Salat

Erbstück-Tomaten-Avocado-Salat

Finden Sie das Hufeisen-Gewinnspiel Dezember 2018

Finden Sie das Hufeisen-Gewinnspiel Dezember 2018