https://eurek-art.com
Slider Image

Linzer Plätzchen

2021

Basierend auf der klassischen Wiener Linzer-Torte bietet diese Keks-Version Himbeermarmelade mit Gebäckgitter.

Cal / Serv: 400 Ausbeuten: 1 Zutaten 3/4 c. Butter 1/2 c. Kristallzucker 1 großes Ei 1 TL Vanilleextrakt 1 TL. geriebene Zitronenschale 2 c. ungesiebtes Allzweckmehl 1 c. gemahlene Haselnüsse oder natürliche Mandeln 1/2 TL. Salz 1/2 TL. gemahlener Zimt 1/4 TL. gemahlener Piment 10 EL. kernlose Himbeere konserviert 1 EL. Puderzucker Richtungen
  1. In einer großen Schüssel mit einem Elektromixer bei mittlerer Geschwindigkeit Butter und Kristallzucker schaumig rühren. Ei, Vanille und Zitronenschale einrühren.
  2. Reduzieren Sie die Geschwindigkeit auf niedrig. Mehl, gemahlene Nüsse, Salz, Zimt und Piment nach und nach einrühren und gelegentlich die Schüssel abkratzen, bis der Teig gut vermengt ist. Bedecken Sie und kühlen Sie Teig einige Stunden oder bis steif genug, um zu rollen.
  3. Den Teig in zwei Hälften teilen. Rollen Sie zwischen 2 Bögen bemehlten Wachspapiers einen Teig mit einer Dicke von etwa 1 cm aus. Legen Sie den gerollten Teig 10 Minuten lang in den Gefrierschrank, um die Handhabung zu erleichtern.
  4. 2 Backbleche einfetten. Mit einem leicht bemehlten 4-Zoll-Ausstecher, einer Tortenform oder einem Papiermuster und einem geriffelten Ausstecher 5 runde Kekse aus gerolltem Teig ausstechen. Schrotte reservieren. Legen Sie die Kekse in einem Abstand von 2, 5 cm auf eingefettete Backbleche. Auf jeden Keks 1 Esslöffel Himbeerkonfitüre geben. Vorgang mit der restlichen Teighälfte wiederholen.
  5. Rollen Sie reservierte Botschaften aus, um ein 15 x 5 Zoll großes Rechteck zu erhalten. Legen Sie das Teigrechteck 10 Minuten lang in den Gefrierschrank, um die Handhabung zu erleichtern.
  6. Heizen Sie den Ofen auf 375 Grad F. Schneiden Sie mit einem geriffelten Ausstecher das Rechteck quer in sechzig 1/4-Zoll-breite Streifen. Auf jeden Keks 3 Streifen in gleichmäßigen Abständen auf die Konfitüren legen. 3 weitere Streifen kreuzweise über die erste Schicht legen, um einen Gittereffekt zu erzielen. Zu lange Teigstreifen abschneiden.
  7. Backen Sie Kekse 16 bis 18 Minuten oder bis sie fest und goldbraun sind. Auf Drahtgittern vollständig abkühlen lassen. Den Puderzucker in ein kleines Sieb geben und um den Rand der Kekse sieben. In einem luftdichten Behälter aufbewahren.

Backen Sie Ihren Weg durch den Winter mit diesem neuen Kochbuch

Backen Sie Ihren Weg durch den Winter mit diesem neuen Kochbuch

So reinigen Sie große Mörtelflächen

So reinigen Sie große Mörtelflächen

Warum ich E-Mails und Texte niemals ersetzen lasse

Warum ich E-Mails und Texte niemals ersetzen lasse