https://eurek-art.com
Slider Image

Ersatz für Shiitake-Pilze

2020

Shiitake-Pilze sind laut Professor Mo Mei Chen von der University of California in Berkeley eine der wenigen nicht-tierischen Quellen für Vitamin B12. Shiitakes sind außerdem kalorienarm und reich an anderen Vitaminen und Mineralstoffen wie Kupfer, Eisen, Magnesium und Kalium. Ersatz für diesen japanischen Pilz sind Portobello-, Austern- und Steinpilze.

Portobello

Portobello-Pilze werden laut der Gourmet Sleuth-Website als Ersatz für Shiitake empfohlen. Portobello-Pilze, die von Gourmet Sleuth auch als "brauner Crimini-Pilz in Verkleidung" bezeichnet werden, können nicht nur als Shiitake-Ersatz verwendet werden, sondern werden auch häufig als Fleischersatz verwendet. Frische Portobello-Pilze sollten prall und fest mit einem erdigen Geruch sein und sollten niemals rutschig oder geschrumpft aussehen. Portobellos können gegrillt, gebraten oder gebraten werden. Verwenden Sie Portobellos in Rezepten für Pilzsauce, Salate, die Pilze und Walnuss- und Pilzpastete erfordern. Brown Crimini-Pilze, die kleine Portobellos sind, können laut The Cook's Thesaurus auch als Shiitake-Ersatz verwendet werden.

Auster

Austernpilze können verwendet werden, wenn Shiitakes nicht verfügbar sind. Austernpilze wachsen auf Bäumen und sind an ihren kammmuschelartigen Kappen und ihrer schneegrauen oder braunen Farbe zu erkennen. Sie erscheinen oft auf abgestorbenen Hartholzbäumen und es gibt auch Austernpilze in Blau, Gelb, Rosa und Weiß. Königsaustern sind die größte Art dieses Pilzes und haben einen milden Hauch von Abalone. Austernpilze werden oft in Pfannengerichten verwendet, da ihre dünnen Kappen laut der Mycological Society of San Francisco schnell kochen. Fügen Sie Austernpilze als letzte in Gerichte hinzu, deren Zubereitung viel Zeit in Anspruch nimmt, um ein Verbrennen zu vermeiden. Vor der Verwendung sollten die Stiele weggeworfen und die Kiemen gründlich gespült werden, da sich darin häufig Insekten verstecken, so die San Francisco Mycological Society.

Steinpilze

Porcinis sind Champignons mit brauner Kappe, die in der europäischen Küche Standard sind und einen robusten, nussigen Geschmack haben. Porcinis haben runde, fleischige Kappen, die oft weich und glatt sind und lange, fleischige Stiele haben. Im Gegensatz zu anderen Pilzsorten ist die Unterseite der Steinpilzkappe nicht mit Kiemen, sondern mit röhrenförmigen, vertikalen Poren bedeckt. Sie können als Ersatz für Shiitake-Pilze und für Nudel- und Risotto-Rezepte verwendet werden. Sie können Porcinis auch als Fleischersatz für Burger verwenden. Entfernen Sie die poricini Stiele und die vertikalen Gefäße, bevor Sie sie kochen.

18 Faszinierende Fakten, die jeder Bluebonnet-Enthusiast wissen muss

18 Faszinierende Fakten, die jeder Bluebonnet-Enthusiast wissen muss

Drucken von Goldbeschriftungen auf schwarzem Karton

Drucken von Goldbeschriftungen auf schwarzem Karton

Jason Aldean ehrt die Route 91, die Opfer in einer emotionalen Dankesrede erschießt

Jason Aldean ehrt die Route 91, die Opfer in einer emotionalen Dankesrede erschießt