https://eurek-art.com
Slider Image

Alternativen zu einem Weihnachtsbaumständer

2019

Nachdem Sie den perfekten Baum gefunden haben, müssen Sie den perfekten Stand finden.

Ein Weihnachtsbaum ist für viele Menschen eine wichtige Weihnachtsdekoration. Der Trick ist, den Baum zum Aufstehen zu bringen. Kommerzielle Christbaumständer können die Arbeit erledigen, aber vielleicht möchten Sie Ihrem Urlaub einen Hauch von Schwung verleihen, indem Sie einen selbst herstellen oder etwas Ungewöhnliches verwenden, um Ihren Baum zu stehen. Unabhängig von der Art des Ständers, den Sie verwenden, ist es in der Regel eine gute Idee, die Oberseite des Baums zur Erhöhung der Stabilität an eine Wand oder ein anderes sicheres Objekt zu kabeln.

Stumpf

Sie können Ihrem künstlichen Baum einen Hauch von Walddekor verleihen, indem Sie ihn in einen Stumpf legen. Dazu müssen Sie ein Stück Baum schneiden, so dass es flach auf dem Boden liegt, und dann ein Loch bohren, das die Größe des künstlichen Baumstamms in der Oberseite des Holzabschnitts hat. Stellen Sie sicher, dass es tief genug ist, um den Baum ruhig zu halten. Diese Standvariante sollte nur für künstliche Bäume verwendet werden, da die Stämme von echten Bäumen normalerweise zu groß sind und dies nicht das Wasser liefert, das ein echter Baum benötigt, um das Austrocknen zu verhindern.

Eimer und Felsen

Ein mit Steinen gefüllter Eimer kann einen Baum halten und funktioniert entweder für einen echten oder einen künstlichen Baum. Sie können jeden Eimertyp verwenden, aber ein größerer Baum benötigt möglicherweise einen größeren Eimer. Um Ihren Baum stabil zu halten, sollten Sie den Baum zuerst in den Eimer stellen und ihn dann mit Steinen und Kies füllen. Wenn Sie einen lebenden Baum verwenden, gießen Sie Wasser ein, sobald Sie eine gute Basis aus Steinen im Eimer haben. Wenn der Eimer einen Deckel hat, können Sie ein Loch in den Deckel schneiden und den Baumstamm hineinstecken, um zusätzliche Stabilität zu gewährleisten. Wenn Sie einen dekorativen Eimer wie einen alten Milcheimer oder einen Waschbottich verwenden, müssen Sie ihn möglicherweise nicht mehr abdecken.

Lebender Baum

Eine Alternative zur Verwendung eines Weihnachtsbaumständers besteht darin, einen lebenden Topfbaum zu erhalten. Auf diese Weise haben Sie einen lebenden Baum, den Sie nach Weihnachten pflanzen können. Einer der Vorteile eines lebenden Baumes ist, dass der Topf als Ständer dient. Sie können den Topf mit Weihnachtsstoff abdecken oder in einem dekorativen Behälter wie einem Waschbottich, einer großen Vase oder einem Topf abstellen. Bei einem lebenden Topfbaum müssen Sie sicherstellen, dass der Behälter wasserdicht ist und der Baum bis zum Pflanzen feucht bleibt.

Holz

Wenn Sie einen künstlichen Baum oder einen lebenden Baum für einen sehr kurzen Zeitraum verwenden, können Sie zwei mal vier Holzstücke verwenden, um einen Baum stehen zu lassen. Um dies zu tun, müssen Sie jedes Stück von zwei mal vier ungefähr 3 Fuß lang oder länger für hohe Bäume schneiden. Dann müssen Sie ein Leerzeichen in der Mitte von jedem Zwei-mal-Vier markieren, das der Breite eines Zwei-mal-Vier entspricht, was ungefähr 3 1/2 Zoll entspricht. Sie müssen eine Säge verwenden, um jeweils zwei mal vier Schnitte in jeder Linie durchzuführen, und dann mit einem Meißel das Holz zwischen den Sägeschnitten entfernen. Sobald Sie dies getan haben, können Sie die beiden Schnitte zusammenfügen, sodass die beiden Holzstücke zusammen die Dicke von einem zwei mal vier haben, wobei die zwei mal vier Stücke in der Form eines Plus senkrecht zueinander stehen Zeichen. Sie können diesen hausgemachten Baumständer dann an den Boden eines echten Baumes nageln oder die beiden Teile zusammennageln und ein Loch für den Stamm eines künstlichen Baumes bohren.

Fehlerbehebung bei einer Rainbird-Sprinkleranlage

Fehlerbehebung bei einer Rainbird-Sprinkleranlage

Wie erstelle ich einen Ladybug Tire Planter?

Wie erstelle ich einen Ladybug Tire Planter?

Ein Yellowjacket Nest ist unter meinem Deck

Ein Yellowjacket Nest ist unter meinem Deck