https://eurek-art.com
Slider Image

Wie man Kleber aus recyceltem Styropor herstellt

2021

Polystyrolabfälle zu nützlichem Modellkleber recyceln.

Einwegverpackungen aus Styropor, Entnahmebehälter und Becher nehmen auf Mülldeponien viel Platz ein und fallen niemals aus. Obwohl umweltfreundliche Alternativen leicht verfügbar sind, ist es schwierig, Styroporprodukte vollständig zu vermeiden. Anstatt Ihren Styropor-Müll wegzuwerfen, recyceln Sie ihn zu starkem Klebstoff für Holzmodelle und dünne Holzbretter.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Aceton
  • Große, breite Metall-, Glas- oder Keramikschale
  • Styropor

Gießen Sie Aceton in eine Metall-, Glas- oder Keramikschale, bis der Boden der Schale bedeckt ist. Verwenden Sie kein Plastikgeschirr, da Aceton den Plastik auflöst.

Legen Sie einen Styroporartikel in das Acetonbad und drücken Sie ihn vorsichtig an. Es löst sich sofort in einer klebrigen Flüssigkeit auf.

Drücken Sie weiterhin Styroporstücke in das Acetonbad, bis Sie eine Charge Klebstoff und kein reines flüssiges Aceton mehr haben.

Verwenden Sie den Kleber sofort oder lagern Sie ihn in einem luftdichten Glas- oder Metallbehälter, der mit Aceton gefüllt ist. Der Kleber trocknet aus, wenn er alleine gelagert wird.

Tipps und Warnungen

  • Verwenden Sie nur reines Aceton anstelle von Nagellack, der Aceton enthält. Nagellack löst Styropor sehr langsam auf, während reines Aceton sofort wirkt.
  • In einem gut belüfteten Raum oder im Freien arbeiten, um das Einatmen der entstehenden Dämpfe zu vermeiden.

Flohmarkttransport: Antikes Besteck in Atlanta

Flohmarkttransport: Antikes Besteck in Atlanta

Wie man einen Elmer Fudd Hut macht

Wie man einen Elmer Fudd Hut macht

Wie man einen Pudelrock aus Filz macht

Wie man einen Pudelrock aus Filz macht