https://eurek-art.com
Slider Image

Dieser verlassene Leuchtturm wurde in ein lebensgroßes Kaleidoskop verwandelt

2019

Egal, ob es sich um einen guten Tauchgang mit dem Müllcontainer oder einen Antiquitätenladen handelt, die Wiederbelebung alter Edelsteine ​​schätzen wir auf allen Ebenen. Und wenn Sie ein Fan der maritimen Kultur oder historischer Strukturen sind, werden Sie diese Revitalisierung wirklich lieben.

Im vergangenen Frühjahr installierten die dänischen Firmen Bessards 'Studio und JAJA Architects laut Mental Floss ein windbetriebenes Kaleidoskop im verlassenen Leuchtturm Rubjerg Knude, der sich an der bröckelnden Küste Nordjütlands im dänischen Rubjerg befindet.

Der historische 75-Fuß-Leuchtturm befand sich am Ende des 19. Jahrhunderts 60 Fuß von der Nordseeküste entfernt. Nachdem es als Leitfaden für vorbeifahrende Schiffe diente, wurde es 1968 zu einem Museum und einem Café. Im Jahr 2002 wurde es vollständig aufgegeben.

Jetzt hat es ein neues Leben mit einer massiven Kaleidoskopkunstinstallation gegeben. Während die Meeresbrise den facettierten Spiegel zum Drehen bringt, reflektiert sie das wunderschöne Meer und die umgebende Landschaft und erzeugt eine faszinierende Vision von Farben und Mustern für die Zuschauer.

Das Projekt ist Teil einer landesweiten Architekturinitiative, die laut JaJa Architects das Interesse der Öffentlichkeit an dänischen Gebäuden und Landschaften wecken soll.

Leider hält die Schönheit nicht lange an. Die Klippen der Küste werden voraussichtlich bis 2020 abgenutzt sein, aber der Leuchtturm könnte in nur zwei bis 15 Jahren verschwunden sein. Der Leuchtturm ist nur so lange geöffnet, wie es sicher ist, auf den Klippen zu stehen.

(h / t Zahnseide)

Stellen Sie eine hübsche Tabelle mit diesem Weckglas-Handwerk ein

Stellen Sie eine hübsche Tabelle mit diesem Weckglas-Handwerk ein

Haben Sie eine Sammelfrage an unsere Experten?

Haben Sie eine Sammelfrage an unsere Experten?

So entsperren Sie einen amerikanischen Tresor

So entsperren Sie einen amerikanischen Tresor