https://eurek-art.com
Slider Image

Tom Hanks und Ehefrau Rita Wilsons wahre Liebesgeschichte ist besser als jede andere Rom-Com

2021

  • Toy Story 4- Sterne-Tom Hanks ist mit der Schauspielerin Rita Wilson verheiratet.
  • Das Paar ist seit 31 Jahren zusammen und hat zwei Kinder zusammen.


In Hollywood scheint es oft so, als gäbe es glückliche Ehen nur in Filmen - aber Tom Hanks und Rita Wilsons wahre Liebesgeschichte ist besser als jede Rom-Com.

Wie viele Promi-Beziehungen begannen auch sie, nachdem sie zusammen an einem Projekt gearbeitet hatten. Mehr als drei Jahrzehnte später haben sie immer noch Chemie sowohl am als auch am Set. So haben sich Tom (62) und Rita (62) vom Co-Star in Tinseltown zu einem der beliebtesten Paare der Branche entwickelt.

Wie haben sich Tom und Rita kennengelernt?

Tom und Rita während der Dreharbeiten zu 'Volunteers'.

Tom lernte seine zukünftige Frau 1981 zum ersten Mal kennen. Zu dieser Zeit spielte er in der ABC-Komödie Bosom Buddies mit und Rita gastierte in einer Episode über einen Video-Dating-Dienst. Die Funken flogen jedoch erst 1984 wieder zusammen, als sie in dem Film Volunteers mitwirkten . Tom war immer noch mit seiner College-Freundin Samantha Lewes verheiratet - aber er fühlte sofort etwas gegenüber Rita.

"Rita und ich sahen uns nur an und - kaboing - das war es", sagte er zu GQ . "Ich habe Rita gefragt, ob es das Richtige für sie ist, und es ist einfach nicht zu leugnen."

Es gab jedoch nichts Skandalöses an ihren Anfängen. Toms Verbindung mit der jungen Schauspielerin kam zu einer Zeit, als er sagte, seine erste Beziehung sei bereits "zerbrochen".

"Ich war einfach zu jung und unsicher für die Ehe", sagte er 2013 gegenüber Express . "Ich war 23 Jahre alt und mein Sohn Colin war bereits zwei Jahre alt, als ich zum ersten Mal heiratete. Ich war nicht wirklich bereit, diese Verantwortung zu übernehmen."

Obwohl seine Scheidung erst 1987 abgeschlossen wurde, wurde Tom von seiner Ex-Frau rechtlich getrennt, als er und Rita 1986 ihre Romane öffentlich machten.

Wann haben Tom und Rita geheiratet?

Rita und Tom besuchen ihren Hochzeitsempfang bei Rex in Los Angeles, Kalifornien.

Nach weniger als zweijähriger Datierung schlossen Tom und Rita am 30. April 1988 in Los Angeles, Kalifornien, den Bund fürs Leben. Trotz ihres Status als Star bestehen die Schauspieler darauf, dass ihre Ehe keine "Magie" ist - es ist das wahre Geschäft.

"Der Erfolg unserer Beziehung war eine Frage des Zeitpunkts, der Reife und unserer Bereitschaft, eine intime Beziehung zu pflegen", sagte Tom Oprah im Jahr 2001. "Als ich Rita heiratete, dachte ich: 'Dies wird einige Änderungen meinerseits erfordern. ' Ich werde nicht leugnen, dass das [Schicksal] dazu beigetragen hat, dass wir uns gefunden haben, aber unsere Beziehung ist nicht magisch, wie es in Filmen gezeigt wird. Im wirklichen Leben ist unsere Verbindung so konkret wie bei mir. Ich komme manchmal der Hölle in einem Papierkorb nahe. Aber wir wissen beide, dass wir, egal was passiert, zusammen sein werden - und wir werden es schaffen. "

Wie viele Kinder haben Tom und Rita?

Tom und Rita hießen ihren ersten Sohn, Chester "Chet" Marlon Hanks, am 4. August 1990 in der Welt willkommen. Ihr jüngster Sohn, Truman Theodore Hanks, wurde fünf Jahre später am 26. Dezember 1995 geboren.

Tom hat auch zwei Kinder aus seiner früheren Ehe mit Samantha: einen Sohn, den 41-jährigen Colin Hanks, und eine Tochter, die 37-jährige Elizabeth Hanks.

Während Truman und Elizabeth kein großes Interesse an der Unterhaltungsindustrie zeigten, sind Colin und Chet den berühmten Spuren ihres Vaters gefolgt. 1999 spielte Colin eine Hauptrolle in der Fernsehserie Roswell und trat auch in einer Reihe von Filmen auf, darunter King Kong, The Good Guys und The Great Buck Howard.

Chet hatte auch kleine Rollen in großen Filmen wie Fantastic Four und Larry Crowne, zusätzlich zu einer wiederkehrenden Rolle in Empire . Wenn er nicht schauspielert, arbeitet der 28-Jährige an seiner Solokarriere.

Was machen Tom und Rita jetzt?

In den 31 Jahren, seitdem sie ihre Gelübde abgelegt haben, haben Tom und Rita viel durchgemacht. Es gab Höhenflüge: Sie agierten zusammen als Geschwister in Sleepless in Seattle, produzierten zwei Filme, gewannen * viele * Auszeichnungen und verdienten sich jeweils einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame.

Natürlich gab es auch Tiefs: 2015 wurde bei Rita Brustkrebs diagnostiziert und sie wurde doppelt mastektomiert und rekonstruktiv operiert.

"Sie wissen nie, wie Ihr Ehepartner in einer solchen Situation reagieren wird", sagte sie der New York Times . "Ich war so erstaunt, so überwältigt von der Fürsorge, die mein Mann mir gegeben hat ... wer wusste, dass es dich noch näher bringen würde?"

Durch die Höhen und Tiefen sind Ehemann und Ehefrau immer an der Seite geblieben.

Bin ich der Einzige, der glaubt, dass seine wahre Liebesgeschichte einen eigenen Film verdient ?!

Mit einer Tajine kochen

Mit einer Tajine kochen

Anschließen von beleuchtetem Hochzeitstüll an Tische

Anschließen von beleuchtetem Hochzeitstüll an Tische

Es gibt eine Chance, dass Nashville doch nicht verschwindet

Es gibt eine Chance, dass Nashville doch nicht verschwindet