https://eurek-art.com
Slider Image

Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für einen TV-Gerätedekorateur, mit der Sie jedem Raum ein erstklassiges Aussehen verleihen können

2024

Wenn Sie ein Fan der wunderschönen Zimmer von CBS ' The Good Wife sind, sind Sie nicht allein. Von Alicia Florricks elegantem Apartment in Chicago bis zu den unzähligen stattlichen Anwaltskanzleien ist die Bühnenbildnerin Beth Kushnick mit engagierten Groupies, die ihr auf Twitter folgen, um mehr über die auffälligen Dekorationsgegenstände zu erfahren, die sie in der Show sehen. (Sie hat auch einen populären Blog über die Sets der Show bis 2012 geschrieben.) Da sie wöchentlich einkaufen muss, um neue Räume einzurichten und bestehende Räume für die 22 Folgen jeder Staffel zu aktualisieren, geht sie zu denselben Läden, in denen wir "normalen" Leute leicht erreichbar sind und stilvolle Möbel, um zu den Sets zurückzukehren.

Kushnick, eine von nur etwa 50 Bühnenbildnern an der Ostküste, entschloss sich vor kurzem, ihre Spezialkunst auf den Markt zu bringen und brachte ihre eigene Kollektion mit 33 klassischen Stücken auf den Markt, die bei Wayfair, Wal-Mart und Amazon erhältlich sind. Zu ihrer Sammlung gehören Kunstwerke, kleine Dekorationsgegenstände, Rahmen, Lampen, Akzenttische und ein Schreibtisch - inspiriert von dem, an dem Diane Lockhart bei The Good Wife sitzt - und sie arbeitet auch mit Mitchell Gold und Bob Williams zusammen, um die Good Wife Collection von zu entwickeln Möbel, die exakte Nachbildungen der ausgestellten Stücke bieten.

Hier teilt Kushnick ihre Schritt-für-Schritt-Tricks mit, um jedem Raum eine professionelle Note zu verleihen.

1. Recherchieren Sie.

"In der Vorproduktion bekommen wir unser Drehbuch, zerlegen es und stellen unsere Listen auf, was wir brauchen", sagt Kushnick über den Dekorationsprozess des Sets von The Good Wife . "In Ihrer 'Vorproduktion' können Sie Ihre Recherchen durchführen, online gehen und [was da draußen ist] ansehen. Kaufen Sie ein paar Zeitschriften, beginnen Sie, Tränenbleche zu ziehen und Ihre Farbmuster zu sammeln."

2. Machen Sie eine Arbeitsmappe zum Dekorieren.

"Machen Sie sich ein Arbeitsbuch, das Sie mit Ihrer Recherche entwickelt haben, und kaufen Sie damit", sagt Kushnick. Verwenden Sie es häufig als Richtlinie für den Kauf von Artikeln in Ihrer Farbpalette und Ihrem Dekorstil.

Wenn Sie einen Nachlassverkauf oder einen Flohmarkt haben, den Sie in Ihr Zimmer integrieren möchten, ist dies auch die Zeit, darüber nachzudenken, wie Sie ihn personalisieren können, um ihn zu Ihrem zu machen. "In Alicias Esszimmer habe ich die Rückseite der antiken Fassade mit dieser großartigen Paisley-Tapete von Ralph Lauren tapeziert", sagt Kushnick. "Es war teuer, aber ich brauchte nur zwei Rollen."

3. Kaufen Sie den ersten Gegenstand, um den Raumton zu bestimmen.

"Der nächste Schritt für uns bei The Good Wife ist, in ein Requisitenhaus oder in ein Geschäft zu gehen und mit dem Kaufen zu beginnen", sagt Kushnick. "Manchmal ist der erste Gegenstand, den ich kaufe, der kleinste im ganzen Raum, aber es ist nur etwas, zu dem ich hingezogen bin."

"Dieser erste Gegenstand sollte sich in Ihrer wahrsten Komfortzone befinden oder etwas, das den wahrsten Teil Ihrer Persönlichkeit oder Ihres Charakters anspricht", sagt Kushnick. "Wenn Sie sich einen bequemen und bequemen Raum wünschen, sollte Ihr erstes Objekt vielleicht dieser bequeme Stuhl sein. Wenn Sie Ihre Familiengeschichte im Raum haben möchten, sollte dieses 'Objekt' vielleicht alle Ihre Familienfotos, die Sie sind, umrahmen werde an der Wand hängen. " Für Alicias Speisesaal in The Good Wife wählte Kushnick zuerst die botanischen Drucke und baute den Raum um die sich ergebende Galeriewand aus Kunstwerken.

4. Nehmen Sie das Maßband heraus.

"Schauen Sie sich die praktischen Dinge an, die Sie brauchen, wie die Bestellung einer neuen Matratze für ein Schlafzimmer, Haushaltsgeräte für eine Küche, ein Sofa für ein Wohnzimmer oder Investitionen in Dinge wie gehobene Fensterbehandlungen", sagt Kushnick. "Finden Sie heraus, welche Artikel mit Größenproblemen einhergehen und wo Sie mit dem Maßband denken müssen."

Erwarten Sie auch nicht, all Ihre großen Möbelstücke in einem Geschäft zu kaufen. "Manchmal denken die Leute, dass sie nur aus einer Hand einkaufen. So gerät man in die Falle, ein Set zu kaufen", sagt Kushnick. "Leider, so sehr es auch geholfen hat, dass [Möbel] online so zugänglich sind, werden Sie zu einem Produkt des Geschäfts, in dem Sie einkaufen, weil Sie die Botschaft erhalten, 'Dies ist ein Set. Dies muss zusammen sein . ' Deshalb versuche ich wirklich, die Menschen dazu zu bringen, offener für das Mischen von Styles zu sein, was einem Raum mehr Leben einbringt. "

5. Schieben Sie nicht alle Ihre Möbel gegen die Wände.

Lassen Sie als Nächstes die großen Teile an den richtigen Stellen liefern und installieren, sagt Kushnick. "Viele Leute haben schlechte Angewohnheiten, wie das Verputzen aller Möbel an den Wänden", sagt sie. "In meiner Branche sieht man Dinge aus vielen verschiedenen Kameraperspektiven und ich ermutige die Leute, auch in ihren Häusern über verschiedene Perspektiven nachzudenken."

"Sobald Sie diese Gewohnheit abbrechen, beginnen Sie, Bereiche für besondere Momente zu finden", sagt Kushnick. "Fangen Sie an, über die kleinen Ecken und Leerstellen nachzudenken, die weit über ein Sofa und Beistelltische hinausgehen. Das Hinzufügen einer weiteren Schicht von Möbeln teilt den Raum auf." Vielleicht schwimmst du das Sofa, damit ein Konsolentisch mit einem Statement-Stuhl an der Rückenlehne Platz findet, der jetzt einen schönen Blick aus dem Fenster bietet, sagt Kushnick, oder du kannst zwei Ottomanen unter ein Kunstwerk stecken.

6. Ändern Sie die Lackfarbe.

Betrachten Sie als Nächstes einen Farbwechsel - und haben Sie keine Angst, mutig zu werden. "Niemand hätte daran gedacht, sein Esszimmer in der Auberginenfarbe zu gestalten, die wir bei Alicia zuhause gemacht haben", sagt Kushnick, "aber deshalb haben die Leute darauf reagiert - es ist nichts, woran sie denken könnten, es alleine zu tun." Mein Rat ist also, das Risiko einzugehen. "

7. Lebe mit deinen Entscheidungen - und ordne sie neu an.

Schieben Sie Stücke durch den Raum, nachdem Sie ein paar Tage mit ihnen gelebt haben. "Wenn sie dekorieren, neigen die Leute dazu, nicht darüber nachzudenken, was ihre Bedürfnisse im Raum sind. Leben Sie in diesem Raum meistens nachts, wenn Sie von der Arbeit nach Hause kommen? Haben Sie Bedarf an einer besseren Beleuchtung? Je mehr Sie sich erlauben um wirklich im raum zu leben, tauchen diese dinge öfter auf und du kannst deine eigenen fragen beantworten. "

Egal, ob Sie ein Set schmücken oder ein Zuhause entwerfen, Kushnick sitzt buchstäblich in allen Möbeln im Raum und ordnet die Gegenstände neu an, bis der Raum aus jeder Perspektive funktioniert. "Ich weiß nicht, ob der Regisseur die Schauspieler auf das Sofa oder um den Tisch stellen oder aufstehen wird, also scanne ich den ganzen Raum, um zu überlegen, was die Sichtweise aller Menschen ist zu sein ", sagt sie.

8. Entwickeln Sie die oberste Schicht.

Als letzten Schritt können Sie Erinnerungsstücke anbringen, Dinge, die Sie ansprechen, oder Dinge, die Ihnen einfach Freude bereiten. "Es ist immer gut, eine Deckschicht zu machen, die sich lebendig anfühlt, wie großartige Seidenblumen oder Pflanzen, etwas, das die Außenwelt in den Vordergrund stellt", sagt Kushnick.

Kushnick schlägt vor, ein kleines Arsenal an Bettwäsche, Bilderrahmen und kleinen dekorativen Gegenständen zu sammeln, um eine oberste Schicht zu schaffen, die Sie saisonal wechseln oder von Raum zu Raum bewegen können. "Die Leute scheuen sich, ihren Räumen zu erlauben, sich wirklich auszudrücken", sagt sie, "also ermutige ich sie immer, auf die Beine zu gehen."

"Natürlich habe ich ein riesiges Sortiment, aber da so viele Modelle von großen Einzelhändlern wie HomeGoods zu einem niedrigen Preis angeboten werden, ist es einfach, erschwingliche, dekorative Artikel zu finden", sagt Kushnick. "Wechseln Sie sie zu verschiedenen Jahreszeiten oder wann immer Sie inspiriert sind."

Machen Sie einen Ausflug in ein fröhliches kalifornisches Gästehaus voller leuchtender Farben

Machen Sie einen Ausflug in ein fröhliches kalifornisches Gästehaus voller leuchtender Farben

7 umfunktionierte Geschenkartikel, die jeder Vintage-Liebhaber haben möchte

7 umfunktionierte Geschenkartikel, die jeder Vintage-Liebhaber haben möchte

Wo sind die Gärtnershows geblieben?

Wo sind die Gärtnershows geblieben?