https://eurek-art.com
Slider Image

Perlen reinigen

2021

Insbesondere Glasperlen sehen nach der Reinigung viel glänzender aus.

Perlen sind auf vielen Schmuckstücken zu finden und können so gut wie alles zum Leuchten bringen. Sie sammeln sich jedoch mit der Zeit an Schmutz und müssen von Zeit zu Zeit gereinigt werden. Hautöle, Schweiß und Schmutz von außen tragen zu einem matten Aussehen bei. Bei normalen Haushaltsgegenständen ist es jedoch eine einfache Aufgabe, Ihre Glas-, Kunststoff- oder Metallperlen zu reinigen, sodass sie so lebendig wie nie zuvor aussehen.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Plastikschüssel
  • Spülmittel
  • Weiche Zahnbürste
  • Weißer Essig (optional)
  • Weiche Kleidung

Füllen Sie eine Plastikschüssel mit ca. 2 Tassen warmem Wasser. Glas kann Glas beschädigen. Verwenden Sie zum Reinigen von Glasperlen vorzugsweise eine Plastikschüssel.

Geben Sie einen Spritzer Spülmittel in das Wasser und rühren Sie mit der Zahnbürste, um die Seife gleichmäßig zu verteilen.

Die Perlen ins Wasser geben und mindestens fünf Minuten einweichen lassen. Sie können die Perlen länger einweichen lassen, je nachdem, wie schmutzig sie sind.

Schrubben Sie die Perlen vorsichtig mit der weichen Zahnbürste. Es ist typischerweise vorzuziehen, dies mit den Perlen zu tun, die noch in das Seifenwasser eingetaucht sind.

Fügen Sie der Mischung einen kleinen Spritzer weißen Essig hinzu, wenn die Perlen einen stärkeren Reiniger benötigen. Fügen Sie eine höhere Essigkonzentration hinzu, wenn Sie sehr rostige Metallperlen reinigen. Wiederholen Sie dann die Schritte 3 und 4.

Entfernen Sie die Perlen aus der Schüssel und spülen Sie sie mit klarem Wasser ab, bevor Sie sie mit einem weichen Tuch trocknen.

Flohmarkttransport: Antikes Besteck in Atlanta

Flohmarkttransport: Antikes Besteck in Atlanta

Wie man einen Elmer Fudd Hut macht

Wie man einen Elmer Fudd Hut macht

Wie man einen Pudelrock aus Filz macht

Wie man einen Pudelrock aus Filz macht