https://eurek-art.com
Slider Image

So reinigen Sie eine externe AC-Einheit

2021

Das Reinigen der Außenklimaanlage trägt zur Verbesserung der Gesamtleistung bei

Viele Haushalte und Unternehmen verwenden eine Klimaanlage, die aus einer Außeneinheit und einer Inneneinheit oder einem Thermostat besteht, um in den wärmeren Monaten kühlere Luft bereitzustellen. Während von den meisten Klimaanlagen erwartet werden kann, dass sie gut funktionieren, kann diese Leistung durch eine regelmäßige Grundreinigung verbessert oder aufrechterhalten werden. Das Reinigen der Außenklimatisierungseinheit trägt dazu bei, dass die Einheit reibungslos und effizient funktioniert, und kann die Gesamtenergiekosten senken. Ziehen Sie immer den Netzstecker und schalten Sie die Klimaanlage aus, bevor Sie das Außengerät reinigen.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Vakuum einkaufen
  • Sauberes Tuch
  • Wasser
  • Motoröl (falls erforderlich)

Entfernen Sie das äußere Gehäuse vom Außengerät. Reinigen Sie die Außenseite der Klimaanlage vorsichtig mit einem Ladenstaubsauger. Achten Sie dabei auf die Kondensatorlamellen, die wie leichte Aluminiumteile aussehen. Achten Sie darauf, die Lamellen nicht zu verbiegen. Entfernen Sie alle Ablagerungen, Unkräuter oder Gras, die sich an den Seiten der Klimaanlage befinden könnten.

Schrauben Sie das Gitter oben am Gerät ab und heben Sie es zum Entfernen an. Bewegen Sie es vorsichtig, da sich der Lüfter möglicherweise ebenfalls anheben kann. Wischen Sie den Lüfter sauber und geben Sie ein oder zwei Tropfen Elektromotoröl in die Schmieröffnungen in der Nähe der Unterseite des Lüfters. Diese werden als kleine Löcher angezeigt. Beachten Sie, dass nicht alle Lüfter über Schmieröffnungen verfügen und daher nicht geölt werden müssen.

Stellen Sie den Lüfter und das obere Gitter wieder her. Schalten Sie den Innenthermostat auf „Aus“ und lassen Sie das Gerät 24 Stunden lang stehen.

Stellen Sie die Stromversorgung wieder her und stellen Sie den Thermostat auf eine kühle Temperatur. Hören Sie in der Klimaanlage auf Geräusche, die auf einen Schaden hinweisen können. Ziehen Sie die Isolierung des Rohrs, das vom Außengerät ausgeht, zurück und fühlen Sie das Rohr. Es sollte sich kühl oder kalt anfühlen und das andere Rohr sollte sich warm anfühlen.

Wenden Sie sich an einen Kundendienstmitarbeiter, wenn die Klimaanlage ungewöhnliche Geräusche macht oder die Rohre sich nicht warm und kalt anfühlen, wie in Schritt 4 beschrieben.

So entfernen Sie einen Tintenfleck von einer Tagesdecke

So entfernen Sie einen Tintenfleck von einer Tagesdecke

Wann legst du Daunen in die Wäsche?

Wann legst du Daunen in die Wäsche?

20+ Nachdenkliche Geschenke für Opa, um zu zeigen, wie sehr Sie sich interessieren

20+ Nachdenkliche Geschenke für Opa, um zu zeigen, wie sehr Sie sich interessieren